UB40 – UB45

UB40, eine der populärsten Reggae-Pop-Bands weltweit, veröffentlicht ihr mit Spannung erwartetes 21. Studioalbum “UB45” am 19. April 2024 über SRG Records (Universal). Das 14-Track-Album enthält brandneue Songs, darunter die Singles “Gimme Some Kinda Sign” und “Home”, sowie Neuaufnahmen von einigen der beliebtesten Klassiker. Am 4. Dezember spielen die Briten in Berlin, zwei Tage früher in Zürich. Robin Campbell über “UB45”: “Wir sind sehr stolz, denn wir wollten es aus zwei Gründen aufnehmen. Erstens, um die besonderen 45 Jahre unserer Musik zu feiern und zudem, um Matt Doyles Gesang auf den Tracks zu präsentieren. Er hat unserer Musik neues Leben eingehaucht. Wenn man Songs über so viele Jahre hinweg spielt, entwickeln sie sich weiter und verändern sich. Diese aktualisierten Versionen unserer Hits sind immer noch nah an den Originalen, aber spiegeln wider, wie wir sie heute spielen, und sie klingen besser als je zuvor.”

UB40 sind Robin Campbell (Vocals, Gitarre), James Brown (Drums), Earl Falconer (Vocals, Bass), Norman Hassan (Vocals, Percussion), Martin Meredith (Keyboards, Saxophon), Laurence Parry (Trompete, Posaune), Jahred Gordon (Keyboards), Ian Thompson (Saxophon), Gilly G (MC-Vocals) Matt Doyle (Lead Vocals, Gitarre) and Matt Campbell (Backing Vocals).
(Photo Credit: Richard Purvis)

Im Laufe von 45 Jahren haben UB40 über 100 Millionen Alben verkauft, 50 UK-Top-40-Singles und 10-UK-Top-10 Alben veröffentlicht. Das Album “Labour of Love” erreichte in Deutschland 1983 Gold, “Promises and Lies” 1993 sogar Platin (ebenfalls Platin in der Schweiz, Gold in Österreich).

Das aktuelle Line-up besteht aus allen bis auf eines der Gründungsmitglieder, jetzt verstärkt durch Sänger Matt Doyle, der die Band neu belebt und ihr frischen Schwung verleiht. Auf diesem Album sind sieben brandneue UB40-Aufnahmen zu hören, darunter “Gimme Some Kinda Sign”, eine Coverversion von Brenton Woods Titel “Gimme Little Sign” von 1967. Die Gruppe hat den legendären Soul-Klassiker mit einer speziellen UB40-Note versehen. Der Song wurde von Matt Doyle ausgewählt, der der ihn Robin Campbell vorstellte, ohne zu wissen, dass der Song ebenfalls auf der Wunschliste des Gitarristen und Sänger seit “Labour Of Love” stand.

Auf “UB45” macht die Band das, was sie am besten kann: mit Songs, die furchtlos und künstlerisch die brennenden gesellschaftlichen Themen ansprechen und sich gegen die Ungerechtigkeiten in der Welt richten, musikalisch sich ganz klar treu bleibend, die große Historie der Formation fortsetzen. Das zeigt sich gleich im Eröffnungstrack, der zweiten Single “Home”, die mit den typischen UB40-Beats und die Themen Ungleichheit und Fanatismus thematisiert. Andere neue Aufnahmen beinhalten eine wunderschöne Interpretation von Bill Withers’ “Hope She’ll Be Happier” (1971), “Trouble”, “Say Nothing”, “Fool Me Once” und die Single “Champion”, die die offizielle Hymne der der Commonwealth-Spiele 2022 war. UB40s kultige Songs “Food For Thought”, “King”, “Tyler” und den Klassiker “Red Red Wine.

UB45 – TRACKLISTING:
Home
Food For Thought
King
Champion
Tyler
Trouble
Red Red Wine
Fool Me Once
Cherry Oh Baby
Say Nothing
Sing Our Own Song
Gimme Some Kinda Sign
Kingston Town
Hope She’ll Be Happier

UB45
10,99 €
(Stand von: 2024/05/21 5:14 am - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
ÄHNLICHE ARTIKEL
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Letzte Kommentare