Zwirn – #hobidi

„Jetzt sind sie komplett verrückt geworden.“ könnte man sagen „…oder zumindest ein bisschen wahnsinnig, die 3“. Wer soll das auch verstehen? Zuerst schaffen die Jungs mit „Wüst Du“ einen Top20 Chart-Kracher in Österreich, erspielen sich einen Namen auf den PartyLive-Bühnen des Landes, tun sich mit einem Musiklabel zusammen, um mindestens die Welt zu erobern – und dann ändern sie so mir-nichts-dir-nichts ihren Namen von WAHNSINNS 3 in ZWIRN.

So etwas findet man wahrscheinlich nicht gerade auf Seite 1 eines MarketingRatgebers… Macht aber nichts, denn die Brüder Jürgen und Siegi gemeinsam mit ihrem Cousin Mario pfeifen sowieso auf vermeintlich konventionell-theoretische Erfolgsrezepte. Sie sind Männer der Tat, die gerne auf ihr Bauchgefühl hören. Echt, authentisch, mit „hoher Reißfestigkeit“ eben.

„Wir ändern ja nur unseren Namen“ beruhigt Jürgen. „Die Musik, Stimmung, die Gaudi – das bleibt nicht nur gleich, das wird sogar noch mehr!“. Denn als Startgeschenk mit dem neuen Namen, hat ZWIRN eine neue Single am Start, die es in sich hat: #hobidi lässt die Köpfe nicken, die Augen lachen und hebt den Pulsschlag rhythmisch auf seine Welle.

Diese Erfahrung konnte bisher nicht nur das heimische Live-Publikum machen, sondern ZWIRN hat den Song im Rahmen des Video-Drehs zur Single auch dem ultimativen Härte-Test unterzogen: mit #hobidi im Gepäck streiften Jürgen, Siegi und Mario durch DIE europäische Kult-Metropole schlechthin wenn es um Musik, Entertainement, Lifestyle und Coolness geht: LONDON Das Ergebnis: tanzende Bänker, singende Mütter, groovende Punks und jede Menge Spaß in der royalen Weltstadt. LEBENSFREUDE PUR – anders kann man das einfach nicht beschreiben…

Doch wer oder was steckt nun hinter ZWIRN? Angefangen hat alles Mitte/Ende der 1980er Jahre in einer kreativen Schatzkammer der Alpenrepublik: im Mühlviertel, Oberösterreich (von wo aus auch Acts wie Christina Stürmer oder Parov Stelar ihre internationalen Karrieren starteten). Inspiriert von der Coverband ihres Onkels, beschlossen die Brüder Jürgen und Siegi zusammen mit ihrem Cousin Mario bereits im besten Dreikäsehoch-Alter von der Bühne aus musikalisch die Welt zu erobern.

 

0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments