Olaf Henning – Ich Schwöre

0

Mit seiner neuen Single „Ich schwöre“ beweist Olaf Henning ein-mal mehr, wieso er schon seit Jahren zu den Top-Schlager-Künstlern Deutschlands gezählt werden darf. Der neue Song erscheint am 8. Mai 2020 weltweit.

Ganz egal ob Après-Ski-Party, Strandfete oder Schlagerparade, es gibt einen deutschsprachigen Musiker, der das Partyvolk auch zu später Stunde garantiert immer zum Mitsingen bringt: Olaf Henning. Sein grösster Hit «Cowboy und Indianer» und der dazugehörige Lasso-Tanz dürfen auf keiner guten Sause fehlen und sorgen bei Jung und Alt gleichermassen für Stimmung.

Seit kurzem ist Olaf Henning bei dem erfolgreichen Label Zoom Music unter Vertrag und die erste gemeinsame Single klingt bereits sehr vielversprechend. «Ich schwöre» ist eine Partynummer, geprägt von Einflüssen aus den schillernden Achtzigerjahren. Der Song ist trotzdem modern und hat absoluten Ohrwurmcharakter. Produziert wurde der Titel von Claus C. Pesch, mit welchem Henning eine langjährige Zusammenarbeit verbindet.

1998 schaffte Olaf Henning mit «Ich bin nicht mehr Dein Clown» erstmals den Sprung in die Charts und verkaufte seither mehr als 1,5 Mio. Tonträger. Über 250 Live-Auftritte im Jahr machen ihn zu einem der gefragtesten deutschsprachigen Künstler und Songs wie «Herzdame», «Blinder Passagier» oder eben «Cowboy und Indianer» gehören zu den beliebtesten Schlagernummern aller Zeiten.

Man darf gespannt sein, was die Zusammenarbeit mit dem neuen Label in Zukunft noch alles hervorbringt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments