Marcus Faber – Wunderschön

0

Mit diesem Titel erfüllte sich Marcus Faber einen ganz persönlichen Wunsch. Im 20. Jahr seiner Karriere wollte Marcus etwas ganz besonderes wagen. Er stellte sich die Frage, ob es möglich sei, aus einem deutschen Soul-Song, eine Adaption in die deutschsprachige Unterhaltungsmusik hinzubekommen.

Guter Rat war hier nicht teuer, sondern naheliegend. Er kontaktierte einen lieben Kollegen, der sich im Genre der Soul- und Popmusik, wie auch im Schlager auskennt. Kein geringerer als Randolph Rose, vielen noch bekannt durch seine zahlreichen Auftritte im TV, u.a. in der legendären ZDF HITPARADE und seinen Songs wie z.B. „Silver Moon Baby“, „Sylvias Mutter“ oder „Nur ein Flirt“, war es, den Marcus mit seiner Idee begeistern konnte. Randolph bot sich sofort an, Marcus die nötige Unterstützung, in Form eines Vocalcoachings, zu geben. Es sollte nicht lange dauern, bis Georg Fischer, ehemaliger Mitproduzent der FOXPIRATEN, zu denen Marcus, als Sänger, ebenfalls gehörte, von diesem Projekt erfuhr. Auch er bot seine sofortige Unterstützung an. Gemeinsam beschloss man eine zukünftige Zusammenarbeit. Einer Veröffentlichung stand somit nichts mehr im Wege.

[amazon_link asins=’B07XB8XZXQ’ template=’ProductCarousel’ store=’warnowbiz-21′ marketplace=’DE’ link_id=’dd51641f-35d1-49e0-86d8-81802339ff77′]

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments