Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Marketing

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Grossbritannien und Irland: Der Wetterbericht steht nicht mehr zur Verfügung. An einem generellen Update der Webseite wird derzeit gearbeitet. Skandinavien: Der Wetterbericht steht nicht mehr zur Verfügung. An einem generellen Update der Webseite wird derzeit gearbeitet. Benelux: Der Wetterbericht s

24.10.2021 - 00:00 Quelle: www.t-online.de

Was Hitze mit unserem Körper macht – und wie wir ihn schützen

Hohe Temperaturen gehen vielen Menschen an die Substanz und können extrem belastend für den Körper sein. Wie dieser damit umgeht und ab wann es gefährlich wird. Das Wetter und das Klima werden immer extremer. Gesundheitliche Probleme wie Hitzekollaps, Migräne und Herz-Kreislauf-Beschwerden nehmen da

22.10.2021 - 13:44 Quelle: www.t-online.de

Unfälle, Chaos, Zerstörung: Die Sturmtiefs brauchen dringend neue Namen

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, das hat ganz schön gerumst in den vergangenen 24 Stunden. Sturmflut an der Nordsee, Orkanböen von Duisburg bis Dresden, fortgerissene Autos, entwurzelte Bäume, gestrandete Bahnfahrer, Zehntausende Menschen ohne Strom. Der Herbst ist da, und mit dem Herbst k

22.10.2021 - 08:26 Quelle: www.t-online.de

Wetter-Trend Deutschland: Hier droht am Wochenende Frost

Der erste Herbststurm hat in Deutschland für turbulente Wetterlagen gesorgt. Zum Wochenende beruhigt sich die Lage wieder. Dafür wird es deutlich kälter. Die Tiefs "Ignatz" und "Hendrik" haben am Mittwoch und Donnerstag für teils gravierende Sturmschäden gesorgt. Am Freitag ließ der Wind etwas nach,

22.10.2021 - 06:45 Quelle: www.t-online.de

So hat Sturmtief "Hendrik" in Deutschland gewütet

Mit Windgeschwindigkeiten bis zu 150 Stundenkilometer ist Sturmtief "Hendrik" über Deutschland hinweggefegt. Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz, mehrere Menschen wurden verletzt. Der erste Herbststurm hat in weiten Teilen Deutschlands Schäden und ein Chaos im Zugverkehr verursacht. Das Sturmfeld

21.10.2021 - 22:31 Quelle: www.t-online.de

Wetterpaten: So wird ein Hoch oder Tief nach Ihnen benannt

Die Sturmtiefs Hendrik und Ignatz sind über Deutschland hinweggefegt. Einen Namen kann solchen Wetterphänomenen  übrigens jeder  geben. Sie müssen nur ein paar Vorgaben beachten. Alex, Bernhard, Carlos und Dieter werden uns im kommenden Jahr gutes Wetter bescheren. Die Namen der Hochdruckgebiete ste

21.10.2021 - 17:36 Quelle: www.t-online.de

Sturm "Hendrik" wütet in Deutschland: Wie erleben Sie den stürmischen Tag?

Hendrik treibt bundesweit sein Unwesen. Wie erleben Sie diesen stürmischen Tag? Schildern Sie uns Ihre Sturmgeschichte! Viele freuten sich über die für diese Jahreszeit ungewöhnlich hohen Temperaturen der letzten paar Tage. Doch heute gibt es vielerorts keinen Grund zur Freude: Hendrik wütet heftig

21.10.2021 - 15:43 Quelle: www.t-online.de

Sturm in Deutschland: Hier droht Tief "Hendrik" mit schweren Böen

Auf schönstes Spätsommerwetter folgt der erste Herbststurm des Jahres. Mit ihm kommen Regen und Abkühlung. In welchen Regionen Sie sich auf den Sturm einstellen müssen, zeigt das Video. Nach einem kurzen Intermezzo mit spätsommerlicher Werten am Mittwoch kommen in der Nacht Sturmböen, Regen und kalt

21.10.2021 - 15:22 Quelle: www.t-online.de

Gefährliche Seitenwinde: Achtung! Ab dieser Windstärke Auto stehen lassen

Ein Sturm kann Autofahrern gefährlich werden. Schon bei Windstärke 5 sei Vorsicht angesagt, mahnt der ADAC. Das sollten Sie beachten. Bei starkem Wind und Sturm sollten Autofahrer hinter dem Steuer noch vorsichtiger sein als sonst. So ist es besser, Routen mit vielen Bäumen zu meiden, um nicht von h

21.10.2021 - 13:56 Quelle: www.t-online.de

Bei einem Tornado richtig verhalten: sieben Regeln

Tornados fräsen sich nicht nur durch die USA, sondern auch durch Deutschland. Immer wieder gibt es ebenso Fälle hierzulande. Wir erklären, wie Sie sich bei einem Tornado richtig verhalten. Besonders im Herbst wird es auch in Deutschland häufig stürmisch. Tornados sind zwar eher selten, die Gefahr st

21.10.2021 - 11:46 Quelle: www.t-online.de

Tempo runter - Volle Konzentration: Auto- und Motorradfahren bei Sturm

München (dpa/tmn) - Regen prasselt an die Scheiben und das Auto wird kräftig durchgerüttelt - bei starkem Wind und Sturm gilt: Tempo runter und höchste Konzentration aufs Fahren richten, raten ADAC und Tüv Süd. Je langsamer man nun fährt, desto besser lässt sich reagieren. Dazu gehört es, angemessen

21.10.2021 - 11:30 Quelle: www.t-online.de

Was ist der Unterschied zwischen Wind, Sturm und Orkan?

Das Wetter wird zunehmend geprägt durch Stürme und Hurrikans. Doch wo ist der Unterschied? Wir klären auf. Tropische Wirbelstürme entstehen über dem Meer, wenn das Wasser mindestens 26 Grad warm ist und stark verdunstet. Je nach Stärke unterscheiden Meteorologen zwischen tropischen Depressionen (sch

21.10.2021 - 08:26 Quelle: www.t-online.de

Experten-Tipps | Regengarten: Wo Wasser langsam versickern kann

Starker Regen, trockene Phasen: Ein sogenannter "Regengarten" ist auf beide Szenarien eingestellt. Vielfältig bepflanzt findet eine Versickerungsfläche in jedem Garten einen Platz. Haus- und Gartenbesitzer sehen sich zunehmend mit extremen Wetterereignissen konfrontiert – etwa Starkregen, der binnen

20.10.2021 - 16:51 Quelle: www.t-online.de

Richtige Pflege: Das vergessen wir oftmals bei der Gesichtsreinigung

Hinter einer schönen Gesichtshaut steckt meist eine gute Pflege. Essentiell dafür ist eine regelmäßige, gründliche Reinigung. Dabei ist wichtig, dass das Produkt zum Hauttyp passt. Wer eine gesunde und schöne Haut will, sollte auf gute Ernährung, genug Schlaf und Schutz vor UV-Strahlung achten. Eine

20.10.2021 - 15:22 Quelle: www.t-online.de

Berlin droht Herbststurm: Unwetter mit orkanartigen Böen nähert sich

Erst mildes Wetter, dann Sturm und Gewitter: Am Donnerstagmorgen wird in Berlin und Brandenburg ein Unwetter erwartet. Dabei kann es bis zu Windstärke 11 kommen – Böen von bis zu 110 Kilometer je Stunde. Ein heftiger Herbststurm rollt auf Berlin und Brandenburg zu. Der Deutsche Wetterdienst in Potsd

20.10.2021 - 14:52 Quelle: www.t-online.de

Unwetter: Mehr als 100 Tote nach Starkregen in Indien und Nepal

Neu Delhi (dpa) - Bei schweren Regenfällen in Indien und dem benachbarten Nepal sind in den vergangenen Tagen mehr als 100 Menschen gestorben. Sie kamen in Erdrutschen ums Leben, wurden unter Trümmern von Häusern und Matsch begraben oder von den Fluten bei Überschwemmungen mitgerissen, wie Behördenm

20.10.2021 - 11:58 Quelle: www.t-online.de

Böen und Sturm: Seitenwind sollten Sie unbedingt ernst nehmen

Stehen die Zeichen auf Sturm, sollten Autofahrer besonders aufmerksam unterwegs sein, Warnzeichen ernst nehmen und jederzeit mit Seitenwind rechnen. Um richtig reagieren zu können, ist es wichtig, das Lenkrad besonders gut festzuhalten und das Tempo zu drosseln, sobald sich Bäume und Büsche deutlich

20.10.2021 - 08:40 Quelle: www.t-online.de

Weltwetterorganisation: Folgen des Klimawandels in Afrika verstärkt zu spüren

Genf (dpa) - Der Klimawandel verschärft mit steigenden Temperaturen, mehr Extremwetterlagen und veränderten Regenfällen die Hungerkrise in Afrika und vertreibt Menschen aus ihrer Heimat. Das berichtete die Weltwetterorganisation (WMO) am Dienstag zusammen mit der Afrikanischen Union und anderen Part

19.10.2021 - 10:45 Quelle: www.t-online.de

Wetter in Deutschland: Erst warm, dann windig, dann wieder kalt

Das Wetter im Oktober bleibt unbeständig, auch zum Start in die neue Woche. Die Temperaturen steigen auf 20 Grad, bevor es stürmisch wird und schließlich stark abkühlt. Am Wochenende freuten sich Teile Deutschlands bereits über etwas Sonne und den Ansatz eines goldenen Herbsts. Warm bleibt es auch z

18.10.2021 - 08:47 Quelle: www.t-online.de

Hochwasserkatastrophe: "Moornixe" erfolgreich aus dem Wasser gehoben

Mülheim an der Ruhr (dpa/lnw) - Rund drei Monate nach der Flutkatastrophe ist das versunkene Fahrgastschiff "Moornixe" in Mülheim an der Ruhr wieder an Land. Am frühen Sonntagmorgen wurde es mit einem 450 Tonnen Kran geschmeidig aus dem Wasser über die Bäume auf einen Sattelschlepper gehoben, berich

17.10.2021 - 12:39 Quelle: www.t-online.de
Der Neue Chat
Wunschbox
WarnowFM Musikwelt
Adsense
Sendung verpasst ?
Hit-Tip
Hier könnt ihr uns auch hören.
Umfrage
Dieser Winter soll so teuer wie nie zu vor werden. Sollte deshalb die Regierung etwas gegen die hohen Preise bei Benzin, Strom und Heizung tun, so wie es auch in anderen Ländern bereits gemacht wird?
Statistik