Herzgold – Liebster Zeitvertreib

Alle guten Dinge sind drei…. und so erscheint auch die neue gemeinsame Herzgold-Single «Liebster Zeitvertreib» in Zusammenarbeit mit Fiesta Records und dem Produzententeam Daniel Troha und Thomas M. Stein.
Wie bei den vorherigen Singles «Nonstop zu Dir» und «Die Nacht ist unser Ziel» dürfen sich alle Liebhaber des modernen Pop-Schlagers auf die beiden Sängerinnen Claudia App und Lucy Snyder freuen, deren Stimmen von Daniel Trohas frischem Sound-Arrangement umspielt werden.
«Liebster Zeitvertreib» steht für Lebensfreude pur und stammt aus der musikalischen Feder von Hubert Nitsch, der gemeinsam mit Felice Pedulla auch den Text geschrieben hat.
HERZGOLD kann sich mittlerweile über zahlreiche Streams auf Spotify und YouTube-Clicks erfreuen.
Der moderne Pop-Schlager Sound fiel auch den Radioredakteuren erfrischend auf, so dass mehrere Millionen Hörer in den konservativen Schlager-Radios erreicht werden konnten (u.a. Radio B2, HR4, MDR, Antenne Brandenburg, Radio Schlagerparadies) , deren Hörer das Frauen-Duo  in den bedeutenden Radio-Charts  bis in die Top 5 wählten.
Seit ihrer Debüt-Single «Glück ist kein Traum» im Jahr 2017 konnten die beiden Profisängerinnen, die ursprünglich aus der Klassik kommen, die Aufmerksamkeit mehrerer bekannter Show-Größen auf sich ziehen, so dass sie u.a. eingeladen wurden, um im Vorprogramm von Vanessa Mai und Andrea Berg aufzutreten. Außerdem standen sie mit Jürgen Drews und Michael Holm auf der Bühne und traten bei Uwe Hübners DJ-Hitparade auf.
Costa und Lucas Cordalis ließen es sich nicht nehmen, einen Song für die talentierten Newcomer zu schreiben und luden sie im Jahr 2018 zu Aufnahmen in ihr Tonstudio auf Mallorca ein.
Mittlerweile ist HERZGOLD bei zahlreichen Schlager-Events zu erleben und lässt sich für das Musikvideo eine besondere Idee einfallen, auf die man schon gespannt sein darf.

[amazon_link asins=’B0852995QW’ template=’ProductCarousel’ store=’warnowbiz-21′ marketplace=’DE’ link_id=’a960839b-f43c-4ecd-af10-a84838dfb7ee’]

0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments