DJ Herzbeat feat. Axel Fischer – 3 Tage In Prag

0

Er sorgt für einen völlig neuen Takt in der deutschen Pop-Schlager-Gemeinschaft. Bereits mit seinem gefeierten Debüt-Track „Weekend (feat. Sarah Lombardi)“ gelang DJ Herzbeat im Sommer auf Anhieb der ganz große Durchbruch: Mit seiner ersten Single eroberteder Berliner Soundtüftler Platz 1 der Airplay-Chartskonservativ Popsowie die Spitze der iTunes-Video Charts und hält mit über 10 Millionen Streams den Rekord des erfolgreichsten Schlager-Songs des Jahres 2019. Auf seinem brandneuen Ohrwurm lädt DJ Herzbeat seine Fans nun ein, es mit ihm „3 Tage in Prag“ so richtig krachen zu lassen!

Mit seinem Megahit „Weekend (feat. Sarah Lombardi)“ hatDJ Herzbeat für die Überraschung des Sommers gesorgt. Mit seinem tanzbaren Club-Mix aus modernem Popschlager und Einflüssen aus House oder Electro, und nicht zuletzt seinem lässigen Urban-Look eroberte Christoph Breier, wie DJ Herzbeat mit bürgerlichem Namen heißt, die deutschsprachige Musikszene. Auf „Weekend (feat. Sarah Lombardi)“ trat der Crossover-Visionär den Beweis an, wie harmonisch sich deutscher Schlager und coole Hauptstadtsounds miteinander kombinieren lassen. DJ Herzbeat lässt die Genregrenzenfließend ineinander gleiten und demonstriert, dass auch zu deutschen Texten im Club ganz ordentlich der Dancefloor brennt.

Schon in frühen Jahren stöberte Christoph Breier in der Vinylsammlung seines Vaters. Die Flippers, Wolfgang Petry und Marianne Rosenberg übten auf den damaligen Knirps die gleiche Faszination aus, wie der harte Techno von Paul Kalkbrenner oder Richie Hawtin heute. Für seine brandneue Single hat DJ Herzbeat einen ganz besonderen Schatz aus seiner Plattenkiste gezaubert: „3 Tage in Prag(feat. AxelFischer)“ basiert auf der Melodie des britischen Musikers Nick Straker und seinem 1979er Welthit „A Walk In The Park“, den DJ Herzbeat zu einem romantisch-packenden Lovesong mit treibenden House-Beats und deutschsprachigen Vocals modernisiert hat.

Als besonderen Special-Guest hat sich DJ Herzbeat nach Sarah Lombardi einen weiteren waschechten Popschlager-Superstar ins Studio geladen: Mit seinem Ohrwurm „Traum von Amsterdam“ ist Axel Fischer längst von keiner Ballermann-oder Après Ski-Party mehr wegzudenken. Bisher konnte der durch die TV-Kultserie „Abschlussklasse“ bekannte Musiker über 100.000 verkaufte Einheiten seiner Stimmungshymne generieren und hält mit mehr als 15 Millionen YouTube-Klicks den DJ-Charts-Weltrekord für eine über 200-wöchige Platzierung in den Single-Top 10. Auf „3 Tage in Prag“ erweisen sich DJ Herzbeat und Axel Fischer als absolutes Dream Team, das nicht nur die Hitparade der Tschechischen Republik im Sturm nehmen wird. Wir sehen uns in Prag!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments