Chris Color – Das Haarshampoo von Winnetou

„Das Haarshampoo von Winnetou“ – mit diesem Song liefert der frische und junge Quereinsteiger den wahrscheinlich witzigsten Song des Jahres.

Chris, der ein begeisterter Malle-Fan ist, und wie so viele von uns mit Wehmut nach Mallorca blickt, wollte es nicht hinnehmen, dass die Party-Branche deswegen in einen Dornröschenschlaf fallen muss. Er entschloss sich kurzerhand, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Wohlwissend, dass diese Aufgabe keine leichte sein wird, machte Chris sich auf den Weg, um Spaß und Unterhaltung zu verbreiten.

Text und Melodie holte Chris sich dafür von Bernd Havixbeck, der ja eigentlich für erfolgreichen Pop-Schlager steht, aber mit „Das Haarshampoo von Winnetou“ eindrucksvoll beweist, dass er auch Party kann.

Produziert wurde der Song in Münster von Jochen Hohmann. Chris hatte mit diesem Song von Anfang an nur ein Ziel: Es ging ihm nie darum, die Goldene Stimmgabel zu gewinnen, sondern trotz weltweiter Krise, Spaß und gute Laune zu verbreiten. Denn genau das brauchen wir alle heute mehr denn je. Und nebenbei eignet sich das „Haarshampoo“ natürlich auch zum Mitsingen. Wir wünschen euch viel Spaß, und immer schön gepflegte Haare.

0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments